Projektbericht

Universität Hohenheim Reitscheuerflügel Schloss Hohenheim

Leistungen

LPH II - VIII HOAI

Ort

Stuttgart - Hohenheim

Auftraggeber

Universitätsbauamt Stuttgart und Hohenheim

Realisierungszeitraum

01/2016 - 04/2017

Baufaugabe

Umbau und Sanierung

Projektbericht

Das Gebäude „Reitscheuerflügel“ ist ein Teilflügel im Westbereich des Schlosses Hohenheim. Es handelt sich hier um einen 2 geschossigen Ziegelbau mit Unterkellerung, teilweise zu Abstell- und Technikräumen umgebautem Dachgeschoss, Holz- Dachstuhl mit Ziegeldeckung. Der Flügel wurde 1955 als Vorlesungs-, Praktikums- und Bürogebäude gebaut, heutzutage haben sich viele der ehemaligen Praktikums- oder Kursräume zu Laborräumen entwickelt. Die Teilgebäudesanierung umfasst eine Asbestsanierung, Brandschutzertüchtigung und Neustrukturierung im Zuge zweier Neuberufungen der Universität.