Projektbericht

IGS Sassenburg 2. BA

Leistungen

LPH VIII HOAI

Ort

Sassenburg

Auftraggeber

Sander.Hofrichter Architekten GmbH Berlin

Realisierungszeitraum

2016 - 2017

Baugrundfläche

1.862 m²

Baufaugabe

Neubau

Projektbericht

Der Schulstandort Sassenburg umfasst eine Haupt- und Realschule, ein Ganztagsgebäude und eine Sporthalle. Die auf einem weitläufigen Gelände verteilten Einzelgebäude sollen zu einer integrierten Gesamtschule umstrukturiert werden. Die Haupt- und Realschule erhält daher einen Erweiterungsbau, welcher die Sekundarstufe I und die Mensa mit Küche aufnimmt. Der Neubau schließt an den Bestand, so entsteht ein Schulcampus mit Innenhöfen. Die neuen Räume und Mensa sind dann in einem Gebäude untergebracht. Die Mensa kann auch als Veranstaltungsort genutzt werden.