© ERNST²-Architekten 2014 | Impressum | Login

Robert-Bosch Krankenhaus Klinik Schillerhöhe - Brandschutzsanierung mit Entfluchtungskonzept

Projektbeschreibung
Brandschutzsanierung mit neuem Entfluchtungskonzept des Robert Bosch Krankenhauses Klinik Schillerhöhe in Stuttgart Gerlingen.
Die Klinik Schillerhöhe befindet sich in einem Gebäude, das ursprünglich während des Nationalsozialismus in Deutschland zur "Gebietsführerschule" umgebaut werden sollte, jedoch als solche nie fertiggestellt wurde. Die Bauruine wurde von der Landesversicherungsanstalt Württemberg erworben und 1953 als Heilstätte für Lungenkranke bezogen. Seit 2006 ist die Klinik Schillerhöhe ein Unternehmen der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH.
Die Bauaufgabe umfasste die Brandschutzsanierung bei laufendem Betrieb. Hierfür wurden neue Fluchttreppenhäuser an der Außenfassade errichtet. Die Brandschutzertüchtigung erforderte eine Neustrukturierung von einzelnen Funktionsbereichen, die Installation einer neuen Brandschutzmeldeanlage, der Einbau neuer Notausgänge sowie die Sanierung sämtlicher Rauchabschnitte im Gebäude.

Projektdetails

Projektteam