© ERNST²-Architekten 2014 | Impressum | Login

Interdisziplinäres Tumorzentrum Universitätsklinikum Freiburg - Neubau Interdisziplinäres Tumorzentrum

Projektbeschreibung
Neubau eines Interdisziplinären Tumorzentrums des Universitätsklinikums Freiburg.
Auf dem Baufeld II, einer Erweiterungsfläche für klinische Nutzungen östlich des Zentralklinikums (Lorenzring), sollen die z.T. klinisch genutzten Gebäude aus den 1950er bis 70er Jahren nach und nach durch Neubauten ersetzt werden. Das rund 4 ha große Gebiet erstreckt sich bis zur Heiliggeiststraße und wird im Norden durch den erhöhten Bahndamm der Regionalbahn und den dahinterliegenden Hauptfriedhof begrenzt. Südlich wird das Gebiet durch die Hugstetter Straße und durch Wohnbebauung begrenzt.
Für den 1. Bauabschnitt ist der Neubau für das Interdisziplinäre Tumorzentrum (ITZ) mit Räumen für Untersuchung und Behandlung, Allgemeinpflege und Tagesklinik einschließlich Anbindung an den Bestand über eine Magistrale zu planen.

Projektdetails

Projektteam