© ERNST²-Architekten 2014 | Impressum | Login

Rechbergklinik Bretten - Neubau Behandlungs- und Bettenbau

Projektbeschreibung
Die Rechbergklinik in Bretten erweitert ihren Klinikbereich um einen Neubau Behandlungsbau und Bettenhaus.
Die zur Kliniken Landkreis Karlsruhe gGmbH gehörende Rechbergklinik Bretten ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg mit 240 Betten. Am Standort Bretten, einem Haus der Grund- und Regelversorgung, werden in vier Fachabteilungen und einem Institut jährlich rund 8.000 stationäre und ca. 13.100 ambulante Patienten auf hohem medizinischem Niveau versorgt.
Der geplante Neubau von Arcass Architekten beinhaltet neben einem Funktionsbau auch ein neues Bettenhaus. Der Neubau bietet die Möglichkeit, alle medizinischen und pflegerischen Abläufe mit neuen räumlichen Strukturen zu einem stimmigen Gesamtkonzept zu verbinden. Im Zuge des Neubaus können auch eine neue EDV-Netzwerkinfrastruktur und ein modernes Energiekonzept leichter umgesetzt werden.

Projektdetails

Projektteam