© ERNST²-Architekten 2014 | Impressum | Login

Sport- und Mehrzweckhalle - Wettbewerb

Projektbeschreibung
Wettbewerb für den Neubau einer Spor- und Mehrzweckhalle in Wimsheim
Auf dem Gelände der Sportanlagen in Wimsheim sollte das bestehende Vereinsheim mit Sportplätzen um eine Mehrzweckhalle für Sport und Veranstaltungen ergänzt werden. Unser Entwurf sah vor, als Ensemble mit dem bestehenden Vereinsheim ein ein- bis zweigeschossiges Gebäude anzuordnen.
Der Hallenraum wird durch zwei L-förmige Körper gebildet, der eine erdgeschossig in den Hang eingebettet als Rückwand mit zugeordneteten Nebenräumen, der zweite auf oberem Hangniveau als "schwebender Körper", in dem Tribüne und Umkleiden untergebracht sind. Der darunterliegende Luftraum vermittelt zwischen Hallen- und Freibereich, so dass ein ein fließender Übergang zwischen Innen und Außen entstehen kann.
Ein Foyer mit großzügiger Treppenanlage verbindet die beiden Ebenen. Die Treppenanlage setzt sich im Freien an der Längsseite des bestehenden Sportplatzes im natürlichen Hang fort und bildet eine Tribünenanlage

Projektdetails