© ERNST²-Architekten 2014 | Impressum | Login

Studentenwohnheim Silbermannpark Augsburg - Neubau eines Studentenwohnheims

Projektbeschreibung
Neubau eines Studentenwohnheims im Wohngebiet Silbermannpark in Augsburg.
Das Studentenwohnheim befindet sich zentral gelegen, südlich der Augsburger Altstadt und ist integraler Bestandteil des Wohngebietes am Silbermannpark.
Das Wohnheim ist in 4 real geteilte Bauabschnitte unterteilt, Bauteil 01-03 Riegelgebäude und Bauteil 04 - Punkthaus, die sich im Turmgebäude auf neun Geschosse ausdehnen. Die Gesamtanlage besitzt eine zwischen den Gebäuden liegende Tiefgarage (Bauteil 05).
Die Haupterschließung des Wohnheims erfolgt über das Turmgebäude und den daran angegliederten Platz. In diesem Bereich ist auch der Mehrzweckraum angeordnet der allseitig geöffnet werden kann, sowie entsprechende Büroräume der Verwaltung.
Alle Gebäudeteile sind auf der Nordseite mit durchgehenden Erschließungsfluren verbunden. Jeder Abschnitt hat zusätzlich seinen eigenen Eingang von der südlichen Zufahrtsstraße.
Das Gebäude bietet Raum für insgesamt 226 Studenten, die sich auf Einzel- und Doppelappartements verteilen. Jedes Appartement ist mit Individualraum, Küche und Sanitärzelle ausgestattet. Die Gemeinschaftsbereiche sind im Erdgeschoss sowie in den Untergeschossen angeordnet.
Das Gebäude besitzt eine Sichtbetonfassade aus tragenden Sandwichelementen. Diese bestehen aus Trag- und Vorsatzschale mit dazwischenliegender Dämmung. Der Beton soll mit einem sandfarbenen Zuschlagstoff ausgeführt werden. Vertikale und horizontale Streifen werden mit einem Wasserstrahlverfahren unterschiedlich aufgeraut und der Zuschlagstoff freigelegt. Um den Fugenanteil zu reduzieren werden die Fassadenfugen in die Mitte der Fenster gelegt, und durch Profilierungen als Gestaltungsthema besonders hervorgehoben.
Auch im Gebäudeinnern setzt sich die Robustheit der Fassade fort und prägt die Innenräume durch eine reduzierte Gestaltung.

Projektdetails

Projektteam