© ERNST²-Architekten 2014 | Impressum | Login

HWK Bielefeld - Neubau der Handwerkskammer

Projektbeschreibung
Neubau der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe in Bielefeld.
Mit dem Neubau der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe werden alle bisherigen über die Region verstreuten Bildungseinrichtungen und die Hauptverwaltung zentral in Laufweite zum Hauptbahnhof Bielefeld in einem Standort vereint.
Bessere Serviceleistungen, neueste pädagogische Konzepte und die Integration eines Kompetenzzentrums finden in dem neuen Gebäude Räumlichkeiten. Der Schwerpunkt der modernen Gebäudetechnologie sowie die zentrale Erreichbarkeit des Campus mit öffentlichen Verkehrsmitteln sorgen für Umweltschutz und Energieeffizienz. Die Funktionen werden auf zwei Hauptbaukörper verteilt, ein hoher Baukörper mit Mensa, Casino, Gästehaus, Seminar und Verwaltung und ein flacher für die Werkstätten und Kundenberatung.
Der Neubau Campus Handwerk wird als monolithischer Massivbau mit vorgehängter dunkler Klinkerfassade und horizontalen Fensterbändern errichtet.

Projektdetails

Projektteam