© ERNST²-Architekten 2014 | Impressum | Login

Hauptverwaltung der Deutschen Investment Trusts Frankfurt - Neubau Hauptverwaltung

Projektbeschreibung
Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes für die Hauptverwaltung des Deutschen Investment-Trusts.
Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes für die Hauptverwaltung des Deutschen Investment-Trusts.
Das kompakte Gebäude auf rechteckiger Grundfläche mit seitlichen Einschnitten in Frankfurter Innenstadtlage erhielt eine Lochfassade mit einer Verkleidung aus Spaltrauhem Buschetto Gneiss. Seine drei Unter- und sieben Obergeschossen gruppieren sich um ein zentrales, durch alle Geschosse durchgehendes Atrium. Blickfang im Atrium sind die vier Panorama-Glasaufzüge und die Glasstege zur Erschließung der Büroräume.
In der oberen Ebene des Gebäudes ist ein separater Vorstandsbereich untergebracht.
Unter dem Gebäude sind 200 Stellplätze in einer dreigeschossigen Tiefgarage untergebracht.

Projektdetails